Andrej

  • Mitglied seit 10. Juli 2013
Letzte Aktivität
, Betrachtet die Startseite des Forums

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zumpe -

    Die Psyche und das körperliche Wohlbefinden sind ,meinen Ehrfahrungen nach,das Ausschlagsgebenste für die Leistungsbereitschaft eines
    Rennpferdes (bei mir aber auch).

  • Benutzer-Avatarbild

    Andrej -

    Ich kann leider nur mit 38 Jahren Arbeit mit Pferden dienen. Demoralisierte Pferde baut man mit Rennen gegen schwächere Pferde wieder auf. Hatte 1990 mal einen, der kam von Willy Roth aus GE hatte 85000,- DM und 14er Rek. In GE und auf anderen Bahnen war er nur noch d.rot. In Karlshorst brauchte er nur 20er Tempo gehen und gewann wie ein Bulle. Später lief er auch gegen bessere Pferde wieder passable Rennen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zumpe -

    Ich weiss nicht genau,obwohl ich im Laufe meiner Arbeit mit Pferden(50 Jahre) ,auch im Turniersport;ob man einem Pferd die Moral nehmen kann.Habe Pferde gehabt,die 5 Jahre keine Mark gewonnen hatten und auf einmal noch mal 10 bis 14 jährig 40 Tausend Mark gewonnen haben.Aber auch Pferde,die langsamer geworden sind,wenn man Ihnen die Watte gezogen hatte.Oder auch Pferde,die wussten wo der Ausgang war.Wenn der nach dem Ziel war ,gewann er immer .Danach lief er aber zum Ausgang raus(nix Siegerparade).Wenn der Ausgang abgesperrt war,sprang er mit mir samt Sulky über die Absperrung.Pferde sind wie Menschen.Die Dummen gehorchen immer und die Schlauen tuen nur das Nötigste.Wünsche noch viel Spass. Donnerstag in DGF

  • Benutzer-Avatarbild

    Zumpe -

    Lieber Andrej
    Vielleicht will ja der Besitzer sein Pferd nur mal wieder laufen sehen.All zu viele Starts hat er ja nicht gehabt.Ausserdem Ist sein Fahrer ein sehr Besonnener und Braver.Er wird dem Pferd nicht weh tun.Schön ,daß es noch Besitzer gibt,die ein Pferd mit diesen Formen noch behalten.Die Lebensleistung kommt ja nicht von ungefähr.Glaube,er wird sogar ein Gnadenbrot bekommen.Das ist nicht immer selbstverständlich.ZUMPE

    • Benutzer-Avatarbild

      Andrej -

      Das ist ja alles richtig, solchen Pferden muss trotzdem mal eine Chance gegeben werden. In solchen Rennen verliert er total die Moral, wenn er von Start bis Ziel hinterherläuft. Zu DDR Zeiten wäre er in schwächeren Klassen gelaufen. Da ging es nach Zeitendurchschnitt.

  • Benutzer-Avatarbild

    noudl -

    Preis?