Team Gentz kehrt zurück zu alten Wurzeln

    • Team Gentz kehrt zurück zu alten Wurzeln

      Beim Team Gentz gibt es spannende Neuigkeiten!

      Zurück zu alten Wurzeln heißt ab 15. März 2019!

      Viele Besitzer haben uns gefragt, ob wir nicht auch wieder im westdeutschen Raum ihre Pferde trainieren können.

      Wir freuen uns sehr euch heute verkünden zu können, dass wir dies ab Mitte März 2019 hoffentlich wieder sehr erfolgreich tun werden.

      Zusätzlich zu unserem Standort in Mietgendorf bei Berlin, werden wir in Zusammenarbeit mit Didier Kokkes eine Dependance in Westdeutschland auf der Lauvenburg in Kaarst eröffnen.

      Hier haben wir die Möglichkeit uns weiter zu entwickeln und auch auf den Rennbahnen in Mönchengladbach, Gelsenkirchen und Dinslaken zu starten. Auch ins benachbarte Mons, Wolvega und nach Frankreich ist es nicht weit.

      Die Trainingsbedingungen für junge Pferde sowie auch für Startpferde sind ideal. Die Pferde werden auch hier optimal versorgt und auf ihre Karriere und die bevorstehenden Rennen vorbereitet.

      Bei Fragen meldet euch gern, interessierte Besitzer können sich direkt bei Victor melden.

      Wir freuen uns sehr auf diesen Schritt und auf die Zusammenarbeit mit Didier Kokkes und seinem Team sowie auf die neuen Möglichkeiten in der Zukunft!

      Euer Team Gentz
      Bilder
      • 2545330A-BDD7-47A8-97E2-5CEEFF3C3F25.jpeg

        458 kB, 1.232×816, 74 mal angesehen
      • 9C5B4A23-2976-4EE8-AE51-5B723FFA9D8C.jpeg

        251,54 kB, 1.072×712, 70 mal angesehen
      • 52F89729-2235-4B1F-A226-A1B54EF892F4.jpeg

        308,01 kB, 1.072×712, 67 mal angesehen
      • E9A8A87A-8410-4EC9-9258-6DBB0049364E.jpeg

        449,64 kB, 1.320×743, 76 mal angesehen
      • C829E8FF-F9F8-41EE-B71D-37AB0FFA4785.jpeg

        301,74 kB, 1.374×773, 73 mal angesehen